Über mich

Ich bin 1980 in Sonneberg (Süd-Thüringen) geboren und nun 38 Jahre alt. Im Jahr 2001 zog es mich zum Studium der Medien- und Kommunikationswissenschaft an die Technische Universität Ilmenau. Nachdem ich einige Jahre in Manebach, im Stadtzentrum und im Südviertel gelebt habe, wohne ich jetzt mit meiner Partnerin und meinem 7-jährigen Sohn in einer Doppelhaushälfte in Unterpörlitz. Dabei habe ich mich bewusst dafür entschieden, auch nach meinem Studium Ilmenau als Lebensmittelpunkt zu wählen und hier meine Familie zu gründen, weil ich mich mit dieser Stadt und ihren Menschen voll identifiziere.

Kompetenz durch akademische Ausbildung und vielfältige Projektarbeit

Nachdem ich mein Studium erfolgreich abgeschlossen hatte, erhielt ich die Möglichkeit, als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet Medien- und Kommunikationsmanagement zu arbeiten. Meine Promotion konnte ich im selben Fachgebiet im Jahre 2010 abschließen. Seither war ich an der TU Ilmenau in verschiedenen, zum Teil europaweiten, Projekten in Leitungspositionen tätig. Ich verfüge jedoch auch über Arbeitserfahrungen in der freien Wirtschaft und als selbstständiger Unternehmer. Durch meine im Laufe der Zeit erlernten Kompetenzen fällt mir analytisches Vorgehen, strukturierte Projektarbeit und zielorientierter Austausch mit anderen Menschen sehr leicht.

Erfahrung im Ehrenamt und in der Kommunalpolitik

Schon in meiner Studienzeit engagierte ich mich in zahlreichen universitären Gremien und wurde Gründungs- und Vorstandsmitglied eines Freizeitfußballvereins. Im Jahr 2009 wurde ich dann in den Stadtrat der Stadt Ilmenau gewählt. Im Jahr 2012 konnte ich bei der Wahl des Oberbürgermeisters in Ilmenau 29,1 % der abgegebenen Stimmen erringen. Auch im Jahr 2014 wurde ich erneut in den Stadtrat gewählt.

Echtes ehrenamtliches Engagement ist der Grundpfeiler einer funktionierenden Gemeinschaft. Dieses Engagement bereichert mich persönlich auf vielen Ebenen. Zur Zeit bin ich Vorsitzender der Fraktion BBW im Stadtrat der Stadt Ilmenau, stellvertretender Vorsitzender im Verein „Attraktives Ilmenau“ e.V., Schriftführer im Deutsch-Amerikanischen Freundeskreis Ilmenau e.V., Vorstand in einem Freizeitfußballverein und ich betreue einmal wöchentlich Kinder zwischen 4 und 6 Jahren beim Nachwuchs-Fußballtraining.

Vision für die Weiterentwicklung der Stadt Ilmenau zusammen mit den Menschen

Die vielfältige Erfahrung, die ich sowohl beruflich, als auch ehrenamtlich im Laufe der Jahre ansammeln konnte, möchte ich zukünftig noch mehr zum Wohle der Stadt Ilmenau und Ihrer Menschen einbringen. Als studierter Kommunikationswissenschaftler liegt mir dabei der Austausch mit den Einwohnerinnen und Einwohnern der Stadt Ilmenau und ihrer Ortsteile besonders am Herzen. Zusammen sind wir in der Lage, Ilmenau als attraktive Stadt zu erhalten und an den richtigen Stellen neue Impulse zu setzen.





Neues von Instagram


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bewertung dieser Seite: 4,88 von 5 (4 Bewertungen)